PRESSEFOTO.jpg

Momentum Vocal Music

Momentum Vocal Music ist ein Vokalensemble der besonderen Art: eine vokale Familie, die es sich zur Aufgabe macht, unterschiedlichste Facetten chorischen Musizierens hör- und sichtbar zu machen. Ausschließlich bestehend aus ausgebildeten und professionellen Stimmen, ist Momentum Vocal Music „eines der interessantesten jungen Ensembles im deutschsprachigen Raum“ (klassikbegeistert.de).

Ein zentrales Merkmal von Momentum Vocal Music ist die ausgeprägte Vielgestaltigkeit in der Besetzungsgröße. Dadurch umspannt das Repertoire des Ensembles sowohl die ganze Fülle der Chorliteratur als auch solistisch besetzte Vokalmusik von der Renaissance bis zur Gegenwart. Momentum Vocal Music widmet sich - zusätzlich zu Schlüsselwerken der Vokalliteratur, Ur- und Erstaufführungen - auch Arrangements und Transkriptionen bereits vorhandener Werke und erforscht damit neue Perspektiven auf Chor- und Ensemblemusik. Im Jahr 2019 ging Momentum Vocal Music mit dem “kulturübergreifenden Oratorium” Vocal Klezmer Sounds erstmals auf Österreich-Tournee. gefolgt von einer CD-Aufnahme, die im Frühling 2021 erscheint.

BueroButter_03_edited.jpg

Gesangskapelle Hermann

Nun ist schon einige Zeit vergangen, seitdem die Gesangskapelle Hermann erstmals ausgezogen ist, um die Welt mit ihrem betörenden Mundartgesang zu einem glücklicheren Ort zu machen. Obgleich das mit der ganzen Welt wohl doch ein paar Nummern zu groß für die fünf Herren geraten ist, sind sie keinesfalls untätig gewesen. Mehr als 200 Konzerte in den vergangenen Jahren – von der Rinderversteigerungshalle über Porgy & Bess bis zum Wiener Musikverein – zeugen von einer durchaus vorhandenen Abenteuerlust und einer ordentlichen Portion Pioniergeist. Und während sich die Gesangskapelle oftmals um Kopf und Kragen sang, blieben im Publikum die wenigsten Augen trocken. Wer sich jetzt eine auf Hochglanz polierte, mit Schenkelklopfern gespickte Show erwartet, wird aber wahrscheinlich enttäuscht werden. Mit geradezu stolz vor sich her getragener Schüchternheit werden die ganz und gar nicht harmlosen Texte geträllert und niemand dabei verschont. Vier Alben voll mit Songs, von denen viele – wie Knedl, Wegana, Drawig oder Fesbuk – bereits Kultcharakter besitzen, sind bislang entstanden und machen große Lust auf mehr. Wurde übrigens an dieser Stelle schon erwähnt, dass die wohl schönste Volksmusik-Boygroup auch hervorragend singen kann...

_DSC8562.jpg

Vocalodie

Vocalodie ist eine Vereinigung aus den Wörtern „vocal“ (engl. singend) und dem deutschen Wort „Melodie“. Mit Liebe, Freude und Begeisterung widmen wir uns seit 2017 dem gemeinsamen Musizieren. Wir alle besuchten das Musikgymnasium Wien aber kommen aus unterschiedlichsten musikalischen Richtungen. Dadurch erstreckt sich unser a cappella Repertoire über mehrere Jahrhunderte und viele Stilrichtungen, begonnen bei der Renaissance über Romantik bis hin zu Jazz und zeitgenössischer Musik. Neben geistlicher und weltlicher Originalliteratur präsentieren wir auch gerne eigens arrangierte Werke, wovon einige auf YouTube veröffentlicht wurden. Neben Engagements im Ausland hatten wir die Möglichkeit in renommierten Häusern in Wien zu singen und veranstalten regelmäßig eigene Konzerte.

_DSC3700_edited.jpg

Fÿnf

„fÿnf“ = Vyan, Linh, Sebastian, Fabian und Antonia - fÿnf Jugendliche aus Penzing. Wir sind ein a-cappella Ensemble und seit drei Jahren singen wir uns quer durch die Ensembleliteratur. Unser Repertoire besteht aus „klassischen“ Ensemble Stücken (Real Group, King Singers, Pentatonix, Wise Guys), Pop Nummern (wir sind zum Beispiel große Billy Joel Fans!) und auch einigen Chorstücken. Eine Ensembleleiterin/einen Ensembleleiter haben wir nicht, wir studieren unsere Stimmen alleine ein und fügen sie dann in den wöchentlichen Proben zusammen. Alles was wir können, um unsere Stücke zu erarbeiten, verdanken wir unserer jahrelangen Chorerfahrung und den Erlebnissen unserer Ensemblezeit.